„Rathausbienen“ sammeln 100 Kilogramm Honig

Imker Klaus Hampel bei der Überprüfung der "Pforzheimer Rathausbienen" (Foto: Stadt Pforzheim)

Zahl der Bienenstöcke von vier auf neun Stöcke erhöht. Bei erfolgreicher Ernte kommt Honig wieder in den Verkauf.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Es ist genau ein Jahr her, dass die Stadt Pforzheim in Zusammenarbeit mit Imker Klaus Hampel von der Biolandimkerei Hampel (Ötisheim) auf dem Dach des Pforzheimer Rathauspavillons vier Bienenstöcke aufgestellt hat. Was zunächst als Testlauf begann, wurde rasch zum Erfolg. Die rund 100.000 Bienen haben in wenigen Monaten für einen beachtenswerten Ertrag gesorgt und insgesamt 100 Kilogramm Honig produziert. Umweltbürgermeisterin Sibylle Schüssler zeigt sich erfreut, dass die Idee, Bienen auf dem Rathausdach zu platzieren, sich als derart erfolgreich erwiesen hat: „Dieser Test hat gezeigt, dass wir die Bedingungen in der Innenstadt nicht unterschätzen sollten, und es freut mich, dass die Umstellung auf unsere bienen- und insektenfreundliche Innenstadtbepflanzung Früchte trägt.“ Auch seien dabei die Blühangebote in Privatgärten und auf den Balkonen besonders hilfreich gewesen.

Angesichts des erfolgreichen ersten Jahres hat Imker Hampel die Anzahl der Bienenstöcke auf dem Rathausdach von vier auf neun Stöcke erweitert. In jedem Bienenstock leben dabei zwischen 25.000 bis 30.000 Bienen. „Es ist großartig, dass wir ein Jahr später die Anzahl mehr als verdoppeln konnten. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Bienen“, so Umweltdezernentin Schüssler.

Aufgrund des milden Klimas sind die Nektarsammler in diesem Jahr früher aktiv geworden und haben bereits mit der Honigproduktion begonnen. Klaus Hampel schaut regelmäßig nach den Bienen und achtet darauf, dass es den Bienen gut geht. Sollte die Ernte des „Rathaushonigs“ auch in diesem Jahr wieder erfolgreich sein, wird der Honig wieder in der Tourismusinformation erhältlich sein.

(Pressemitteilung Stadt Pforzheim)

Über Besim Karadeniz 1401 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über zwanzigjährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.