Corona-Inzidenzwerte sinken weiter leicht

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

Der Enzkreis erreicht mit dem Infektionsgeschehen im Kreis inzwischen den Durchschnitt des Landes Baden-Württemberg.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Mit den heutigen Zahlen des Landesgesundheitsamtes ist ein weiteres Sinken des Infektionsgeschehens in Pforzheim und im Enzkreis zu verzeichnen. So ist in Pforzheim die 7-Tage-Inzidenz aktuell am Sonntag auf 194, während sie am Samstag sogar noch etwas darunter lag. Der Enzkreis hat derzeit eine 7-Tage-Inzidenz von 134 und liegt damit fast gleichauf mit dem durchschnittlichen Infektionsgeschehen des Landes Baden-Württemberg.

Bei diesen Zahlen ist aber immer zu berücksichtigen, dass inzwischen die Gesundheitsämter dazu aufrufen, nur noch bei deutlichen Symptomen Testungen zu veranlassen und damit auch verbunden ist, dass die Inzidenzwerte, die ja die bestätigten Neuinfektionen zählt, wahrscheinlich deutlich weniger das tatsächliche Infektionsgeschehen abbilden.

Über Besim Karadeniz 1847 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.