Katja Mast SPD-Bundestagskandidatin für Wahlkreis Pforzheim-Enzkreis

Katja Mast (Archivfoto)

Mast mit 93 % der Delegiertenstimmen wiedergewählt.

(Lesezeit: < 1 Minute)

In einer Delegiertenkonferenz der SPD-Kreisverbände Pforzheim und Enzkreis wurde am heutigen Samstag in Straubenhardt Katja Mast erwartungsgemäß als SPD-Kandidatin im Wahlkreis Pforzheim-Enzkreis zur Bundestagswahl 2021 nominiert.

„Ich danke euch für euer Vertrauen und eure Stimme“, so Mast auf ihrer Facebook-Seite. Gemeinsam wolle man Zukunft sagen und Zukunft machen, für „die Menschen in Pforzheim und dem Enzkreis“.

Vorausgegangen war eine monatelange Diskussion um den Kandidatenplatz, die zum großen Teil öffentlich und mit harten Bandagen geführt wurde. Zwischenzeitlich hatte sich Anfang des Jahres „Parteirebell“ Uwe Hück als potentieller Kandidat für den Bundestag ins Gespräch gebracht, später hatte dann Kreisvorstandsmitglied Simeon Dannheim eine Kandidatur angekündigt, diese jedoch im Vorfeld der Delegiertenwahlen der SPD Pforzheim zurückgenommen.

Über Besim Karadeniz 2254 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.