Corona-Infektionsgeschehen steigt in der letzten Woche leicht

Grafische Darstellung des Corona-Virus SARS_CoV-2 (Grafik: Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS)

Corona-Infektionsgeschehen steigt in Bund, Land und Region leicht. Drei neue Todesfälle in der letzten Woche.

(Lesezeit: 3 Minuten)

In allen relevanten Messzahlen der 7-Tage-Inzidenz, für Bund, Land und der Region, gibt es in den letzten Tagen leicht steigende Werte. Dabei ist es so, dass das Corona-Neuinfektionsgeschehen im Bund im Durchschnitt inzwischen stärker ist, als in Baden-Württemberg. Darüber hinaus ist das Infektionsgeschehen in Pforzheim und dem Enzkreis inzwischen fast auf gleichem Niveau und weiterhin unter dem Landesniveau.

Für Pforzheim meldet das Landesgesundheitsamt am heutigen Montag eine 7-Tage-Inzidenz von 41 (letzte Woche: 37), für den Enzkreis 40 (letzte Woche: 44) und für das gesamte Land Baden-Württemberg 52 (letzte Woche: 45).

Auch in der grafischen Aufbereitung der 7-Tage-Inzidenzkurven sieht man vor allem in den Kurven für Bund und Baden-Württemberg die Anstiege:

Nur drei Todesfälle in den letzten 7 Tagen

Die Zahl der neuen Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stehen, ist in der letzten Woche weiter gefallen im Gegensatz zur Vorwoche. So wurden in den letzten sieben Tagen 3 weitere Todesfälle gezählt (vorletzte Woche: 7), davon 2 in Pforzheim (vorletzte Woche: 5) und im Enzkreis 1 Todesfall (vorletzte Woche: 2).

Die Gesamtzahl der Covid-19-bedingten Sterbefälle beträgt in Pforzheim am heutigen Montag 165 Menschen und im Enzkreis 211.

Mehr Covid-19-Intensivpatienten in Krankenhäusern – auf niedrigem Niveau

Zwar hat sich die Zahl der intensivpflichtigen Covid-19-Patienten in Pforzheim auf 5 erhöht (letzte Woche: 2), von denen 1 Person beatmungspflichtig ist (letzte Woche: 2), allerdings sind die heutigen Zahlen kein Vergleich zu Anfang des Jahres; am 1. Januar wurden noch 19 intensivpflichtige Covid-19-Patienten in Pforzheim gezählt, davon 11 Personen beatmungspflichtig.

Insgesamt melden die Krankenhäuser in Pforzheim bei 67 Intensivplätzen derzeit 53 Belegungen und 14 freie Betten, was einer Belegungsquote von 74 Prozent entspricht (letzte Woche: 82 %).

Das Helios Klinikum Pforzheim meldet in seinen ausführlicheren Zahlen niedrigere Werte, als zur Vorwoche. So sind von insgesamt 255 (letzte Woche: 252) stationär liegenden Patienten derzeit 7 Patienten (letzte Woche: 10) mit einer Covid-19-Erkrankung im Krankenhaus; 6 Personen auf Normalstation (letzte Woche: 8) und 1 auf Intensivstation (letzte Woche: 2).

Über Besim Karadeniz 2414 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.