Lösung für Patienten der Hausarztpraxis von Ralf Fuhrmann

Dr. Christian Schmidt und Timur Fuhrmann-Piontek vor der ehemaligen Hausarztpraxis von Ralf Fuhrmann

Hausarztpraxis von Dr. Christian Schmidt übernimmt ab April die treuhänderische Verwaltung von Fuhrmanns Patientenunterlagen und bietet für Patienten die Hausarztbetreuung an.

(Lesezeit: 3 Minuten)

„Ich bin ein Pforzheimer Junge“, so Christian Schmidt, Hausarzt der „Portalpraxis am Helios Klinikum“, die dort ein normales hausärztliches Angebot im Klinikum anbietet, abseits der Notaufnahme. Genau dieses Angebot wird nun auch den Patienten der bisherigen Hausarztpraxis des verstorbenen Hausarztes Ralf Fuhrmann angeboten.

Dessen ehemalige Hausarztpraxis wird, da die Nachfolgefrage nicht geklärt werden konnte, zum 31. März 2021 geschlossen. Eine bedauerliche Entwicklung, wie Fuhrmanns Gatte Timur Fuhrmann-Piontek betont. Er hatte seit dem Tod von Fuhrmann zum einen versucht, die Praxis in neue ärztliche Hände zu legen und zum anderen die Versorgung von HIV-Patienten sicherzustellen, da Ralf Fuhrmanns Hausarztpraxis gleichzeitig HIV-Schwerpunktpraxis im Raum Pforzheim war. Als 1. Vorsitzender der Aidshilfe Pforzheim hatte Timur Fuhrmann-Piontek also gleich zwei schwere Bürden zu tragen, neben der Trauer um seinen Ehemann.

Umso wichtiger ist es Fuhrmann-Piontek und Schmidt, die Synergieeffekte der jetzigen Lösung zu erklären. Da Fuhrmann-Piontek als „Nicht-Arzt“ die Patientenunterlagen von Fuhrmanns Praxis nicht verwalten darf, können diese nun in treuhänderische Hände der Praxis Schmidt gegeben werden. Dort werden diese Unterlagen ab dem 1. April 2021 in einem „Zweischrankprinzip“ streng von den Unterlagen der dortigen Patienten getrennt aufbewahrt. Ralf Fuhrmanns bisherige Patienten haben so die Möglichkeit, entweder in die Portalpraxis von Christian Schmidt zu wechseln und die Patientenunterlagen Schmidt freizugeben, oder sie können ihre Patientenunterlagen nach vorheriger kurzer Anmeldung auch abholen.

Und auch für HIV-infizierte Personen, die bis vor kurzem vor dem Problem standen, dass mit dem Wegfall von Ralf Fuhrmanns Praxis die nächsten HIV-Schwerpunktpraxen im Karlsruher und Stuttgarter Raum gewesen wären, haben Schmidt und Fuhrmann-Piontek hoffnungsvolle Zwischenergebnisse. Schmidt sei bereits mit einem Arztkollegen, der die nötigen Zusatzqualifikationen für die Betreuung von HIV-Patienten im Gespräch, der voraussichtlich ab Mitte April zweitweise in seiner Praxis Sprechstunden ausschließlich für HIV-Patienten anbieten werde.

Weiterführende Links

Über Besim Karadeniz 2613 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.