Mobile Impfaktionen in Fatih-Moschee und im CCP

Sprechen über die Impfaktion am 30. Mai 2021 in der Pforzheimer Ditib-Fatih-Moschee, links: Oberbürgermeister Peter Boch. Von rechts: Bürgermeister Frank Fillbrunn, Yavuz Cevik (Generalsekretär Ditib-Fatih-Moschee), Hasan Basri Okumuş (Vorstand Ditib-Fatih-Moschee), Sebastian Fischer (Kommandant Feuerwehr Pforzheim)

Zwei weitere mobile Impfaktionen fanden am Wochenende statt. Insgesamt rund 1.100 Impfungen an zwei Tagen.

(Lesezeit: 2 Minuten)

Mit 96 verimpften Biontech-Impfdosen ist auch die mobile Impfaktion in der Ditib-Fatih-Moschee ein Erfolg, den Stadt, Feuerwehr und der Vorstand der Fatih-Moschee gleichermaßen stolz macht. Die Impfaktion, die vor allem durch Verbindungen von Vorstandsmitgliedern mit der Feuerwehr Pforzheim zustande kam, soll daher auch nur der Anfang sein, wie Oberbürgermeister Peter Boch am Sonntagmorgen bei einem Besuch ankündigte. „Wir haben die Diskussionen zwei Mal die Woche innerhalb unseres Stabs: ‚Wie erreichen wir die Menschen?'“, so Oberbürgermeister Peter Boch, „genau mit solchen Aktion erreichen wir sie.“

Stadtrat Emre Nazli, der im Namen des Moschee-Vorstands Hasan Basri Okumuş sprach, betonte daher auch die große Multiplikationsfähigkeit von Impfaktionen. So kam auf eine einzige SMS hin, die an Gemeindemitglieder versendet wurden, rund 1.000 Rückmeldungen zurück und im Vorfeld wurden impfwillige Gemeindemitglieder daher auch kurzfristig an die Impfaktion im CCP verwiesen. Und auch wenn nicht alle sofort geimpft werden können, so sieht Nazli hier vor allem auch eine wichtige Multiplikatorfunktion von Geimpften innerhalb der Gemeinschaft. Man müsse „seltsamen Annahmen“ über Impfungen entgegentreten und auch Ängste nehmen.

Insgesamt drei Gemeindemitglieder, die auch in der Freiwilligen Feuerwehr Pforzheim organisiert sind, haben die Organisation zusammen mit Feuerwehrkommandant Sebastian Fischer übernommen. Die Feuerwehr half hierbei vor allem mit der Koordination der mobilen Teams für alle Impfaktionen und mit der Materialbereitstellung für die Impfaktion.

Impfungen am Samstag im CCP

Am Samstag fand im CongressCentrum eine große Impfaktion in Zusammenarbeit mit der Diakoniestation Remchingen und des Teams der Praxis der Allgemeinärzte Dr. Peter Engeser und Joshua Glassman statt. Hier wurden insgesamt 850 Impfungen mit den Impfstoffen von Astra-Zeneca und Johnson&Johnson verimpft. Auch hier gab es mit rund 4.000 Anfragen erheblich mehr Nachfrage als Impfstoff.

Über Besim Karadeniz 2345 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.