Neukunden eines VPE-Abos erhalten Bonus

VPE-Geschäftsführer Axel Hofsäß und Sprecherin Selma Cantürk legen den "roten Teppich" für VPE-Abo-Neukunden aus. (Foto: Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis)

Für Bestandskunden eines Jahresabos gibt es auch in diesem Sommer wieder landesweite freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Mit dem „BW-Willkommensbonus“ möchte das Land Baden-Württemberg potentielle Neukunden zum Abschluss eines Abonnement im öffentlichen Personennahverkehr animieren. Auch der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis greift diese Aktion für Neukunden im Zeitraum von Juni bis Oktober 2021 auf. Neukunden in den Abonnementformen Jahreskarte, Übergangsjahreskarte jedermann, Netz 9, Netz 9 solo und eines VPE-Jobtickets erhalten bei Abschluss eines Jahresabos einen Monat gratis. Zusätzlich legt der VPE zum Gratismonat mit dem schwäbischen Krimi „Schwaben-Träume“ noch spannende Lektüre bei. Neukunden können das Buch kostenlos bei ihrem Abocenter abholen.

Gleichzeitig kündet der VPE auch für diesen Sommer wieder die Umsetzung landesweiter Förderprogramme für den öffentlichen Personennahverkehr an. Geplant sind hierbei die erneute Sommerferienaktion „bwAboSommer 2021“, mit dem gültige Jahreskarten die gesamten Sommerferien über in allen Verkehrsverbünden in Baden-Württemberg genutzt werden können. Eine ähnliche Aktion ist für Dauerkartenkunden zur bundesweiten Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs im Sommer geplant.

Über Besim Karadeniz 2546 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.