Tatverdächtiger im Fall des getöteten Mannes am Waisenhausplatz in Untersuchungshaft

Mann hat noch keine Angaben zur Sache gemacht.

(Lesezeit: < 1 Minuten)

Der im Zusammenhang mit einem möglichen Tötungsdelikt am Waisenhausplatz gesuchte und nach einer Öffentlichkeitsfahndung am Freitag festgenommene Tatverdächtige ist am Samstagvormittag dem Haftrichter beim Karlsruher Amtsgericht vorgeführt worden, wie das Polizeipräsidium Pforzheim und die Staatsanwaltschaft Karlsruhe mitteilen. Der Haftrichter erließ aufgrund dringenden Tatverdachts einen Haftbefehl und setzte diesen in Vollzug. Damit befindet sich der 28-jährige Mann nun in Untersuchungshaft.

Der Mann habe bislang keine Angaben zur Sache gemacht. Die näheren Umstände sowie die Hintergründe der Tat sind Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle(n): pm

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3304 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.