Grüne Liste will Änderung des Bebauungsplanes für Bader-Immobilie

Änderung des Bebauungsplanes soll dafür sorgen, Flächen nicht dem Gewerbe zu "entziehen".

(Lesezeit: < 1 Minuten)

In einem kreativen Gemeinderatsantrag verlangt die Fraktion der Grünen Liste die Vorbereitung eines so genannten Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplanes einer Gewerbeimmobilie in der Adolf-Richter-Straße 8. Das wiederum ist das Gebäude des ehemaligen Bader-Versandzentrums im Brötzinger Tal, das unlängst als Standort für eine mögliche Landeserstaufnahmestelle für Geflüchtete auf dem Radar ist. Das Ziel des Beschlusses ist hierbei, dass eine Nutzung „für soziale Zwecke“ zukünftig auszuschließen sei und für diesen Bereich eine Veränderungssperre zu beschließen.

Die Fraktion begründet ihren Antrag dabei rein wirtschaftlich. Da die Themen „Neuausweisung, Entwicklung und Überplanung von Gewerbeflächen“ seit Jahren ganz oben in der kommunalpolitischen Debatte stünden und eine Neuausweisung von Gewerbeflächen „nicht mehr in die heutige Zeit“ passten, sei es um so wichtiger, dass bestehende Gewerbegebiete „zukunftsfähig entwickelt“ und dort vorhandene Flächen „nicht dem Gewerbe entzogen“ würden.

Besim Karadeniz
Über Besim Karadeniz 3533 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.