Europameister in den lateinamerikanischen Tänzen aus Pforzheim

Bernd Rossnagel und das Tanzpaar Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshensk des Schwarz-Weiß-Clubs Pforzheim

Siegerpaar überzeugt, nachdem die Titelverteidiger 2019 aus Italien nicht teilnahmen.

(Lesezeit: < 1 Minute)

Auf Sardinien tanzten letztes Wochenende 55 Paare um EM-Gold in den lateinamerikanischen Tänzen. Mit einer überragenden Leistung in allen Tänzen holten dabei Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshenska vom Schwarz-Weiss-Club Pforzheim den EM-Titel nach Pforzheim. Ein wichtiger Schritt, so der Schwarz-Weiß Club in einer Mitteilung, auf dem Weg zur Weltmeisterschaft, die am 4. Dezember 2021 in Pforzheim ausgetragen wird.

Finalergebnisse EM-Latein Cagliari (55)

  1. Marius-Andrei Balan/Khrystyna Moshensk, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
  2. Andrey Gusov/Vera Bondareva, Russland
  3. Charles-Guillaume Schmitt/Elena Salikhova, Frankreich
  4. Andrea Silvestri/Martina Varadi, Ungarn
  5. Edgar Marco Borjas/Alina Nowak, Polen
  6. Guillem Pascual/Rosa Carne, Spanien
Über Besim Karadeniz 2722 Artikel
Besim Karadeniz (bka), Jahrgang 1975, ist Autor und Erfinder von PF-BITS seit 2016. Er ist beruflich selbstständiger Web-Berater und -Entwickler. Neben PF-BITS betreut er mehrere weitere Online-Projekte und kann auf einen inzwischen über 25-jährigen Online-Erfahrungsschatz zurückblicken. Neben der technischen Betreuung von PF-BITS schreibt er regelmäßig Artikel und Kolumnen und ist zuständig für den Kontakt zu Partnern und Autoren.